Lilia Herrmann

Stammdaten

Geburtsdatum 2001
Körpergröße 170 cm
Augenfarbe braun
Haarfarbe rotbraun
   
Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (2.Muttersprache)
   
 Sport Ballett, Charaktertanz
   

Instrumente

Klavier

Wohnmöglichkeiten

Berlin, München, Hamburg, Köln, Wien, London
   


Ausbildung

Zeitraum

Ausbildung

2022 Contemporary Drama Summer School at Royal Academy of Dramatic Art
2022 – 2026 Filmuniversität Babelsberg
2018

Summerschool,  Central School

of Speech and Drama London


Auszeichnungen

Jahr

Auszeichnung

Film/Theater

Rolle

2020 Nominierung "Max Ophüls Preis" Kategorie: Bester Schauspielnachwuchs Nothing more perfect Maya
2017 Auszeichnung Deutscher Jugendfilmpreis (Mainz) Ruby Ruby
2017 Münchner Jugendfilmpreis    
2016 Förderpreis des Staatsministers für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und des Publikumspreises bei den bayerischen Schulfilmtagen    
2015 Ehrung des Münchner Rathauses für besonderes Engagement im Bereich Schauspiel/Theater    
2015 Ehrung und Auszeichnung beim Münchner Schultheaterfestival für Performance    

Filmografie

 

Jahr Titel Regie Produktion Rolle  
2022 Am Ende - Die Macht der Kränkung Daniel Prochaska Monafilm Mirjam Jung ZDF Neo
2022 Die Mittagsfrau Barbara Albert Lucky Bird Pictures, C-Films, Iris Produktion Leontine Jung Kino
2021 Laim und das Hasenherz  Michael Schneider Network Movie Karoline Kronberg  ZDF
2018 Nothing more perfect Teresa Hoerl  Mäksmy Films Maya  
2016 Ruby Amon Ritz, Alois Herrmann, Ferdinand Singhartinger  zugdirekt  Ruby